Tiergarten Hellbrunn, Salzburg

Reiseführer und Bilder zu Tiergarten Hellbrunn in Salzburg

57

Tiergarten Hellbrunn, Anif

Nutzen Sie auch Fotos Tiergarten Hellbrunn, unseren Stadtplan-Tiergarten Hellbrunn sowie Hotels nähe Tiergarten Hellbrunn.

 Fotografie Reiseführer

Neugieriges Äffchen im Tiergarten Hellbrunn

Der Hellbrunner Tiergarten, der auch als Salzburger Zoo bekannt ist, gehört zur Anlage des Schlosses Hellbrunn und liegt am gleichnamigen Berg. Der Tierpark beeindruckt besonders durch die Vielfältigkeit seines umfangreichen Tierbestandes und die naturnahen, großzügigen Anlagen.

Bereits im Jahr 1424 gab es an der Stelle des heutigen Tiergartens ein großes Wildgehege. Die Erzbischöfe legten damals einen Naturpark mit Weihern und Vögeln an, der bereits in den ersten Plänen für Schloss Hellbrunn 55 vorgesehen war.

Zwei Jahrhunderte später, im Jahr 1619 öffnete der Hellbrunner Tierpark seine Tore. Damals lebten in den Gehegen des Zoos viele Vogelarten, Fasane, Kraniche, Steinhühner und sogar 1.000 Schildkröten. Bären, Luchse und Wölfe sowie Adler und Störche wurden in Käfigen gehalten. Natürlich gab es auch einen großen Rotwildbestand von etwa hundert Tieren. Mit der Zeit schrumpfte die Artenvielfalt im Hellbrunner Tiergarten bis die Einrichtung im Jahr 1807 sogar die seltenen Tiere seines Bestands, wie Gold- und Silberfasane sowie weiße Hirsche, dem Zoo in Wien übergab.

Erst im Jahr 1960 beschäftigte sich Salzburg wieder mit dem Hellbrunner Tiergarten. Namhafte Bürger der Stadt gründeten den Verein "Freunde des Salzburger Tiergartens Hellbrunn", unter denen auch der bekannte Schriftsteller Heinrich Waggerl war. Bereits im folgenden Jahr, 1961, eröffnete der Tierpark als Bergweltzoo und umfasste einen Bestand von 40 Exemplaren des Rot-, Dam- und Steinwildes sowie zwei Mufflons, vier Wildschweine und einen Ziegenbock.

Tiergarten Hellbrunn Bild Sehenswürdigkeit

Die Graupapageie sind sehr gesellig

 Ansicht Sehenswürdigkeit  Salzburg

Bunte Pfaue stolzieren in ihrem Areal

Tiergarten Hellbrunn Impressionen Sehenswürdigkeit

Die Zebras fühlen sich nur in Gesellschaft wohl

Nach nur elf Jahren drohte dem Tiergarten die Schließung: Die Besucher blieben aus und es hagelte Kritik aus dem Ausland, da Salzburg trotz des Verbots artgeschützte Orang-Utans einführte. Im Jahr 1976 übernahm Oberst Friedrich Lacchini die Führung des Hellbrunner Tiergartens und dank der finanziellen Unterstützung des Landes und der Stadt Salzburg ging es mit dem Zoo wieder bergauf. Lacchini veranlasste umfangreiche Erneuerungen und Vergrößerungen der Gehege, wodurch der Hellbrunner Zoo zu einem vorbildlichen Tiergarten wurde.

Lacchinis Nachfolger ab dem Jahr 1990 war Rainer Revers, der den Tiergarten zu einem fortschrittlichen Geo-Zoo umgestaltete, indem drei verschiedene geographische Zonen eingerichtet wurden: Eurasien, Afrika und Südamerika. Mit dieser Aufteilung bietet der Zoo jeder Tierart den passenden Lebensraum.

Heute ist das 14 Hektar große Gelände des Hellbrunner Tiergartens das Zuhause von rund 500 Tieren; allein im Freiluft-Gehege des Salzburger Geo-Zoos leben 140 verschiedene Tierarten.

 Bildansicht Reiseführer

Der Rote Panda ist ein Liebling der Besucher

Aus der eurasischen Tierwelt stammen zum Beispiel der Alpensteinbock, der Rote Panda oder der Schneeleopard. Löwe und Gepard sind ursprünglich in der afrikanischen Wildbahn zu finden, während der natürliche Lebensraum des Nasenbärs und des Jaguars in Amerika ist. Der größte Bewohner des Zoos ist das afrikanische Breitmaulnashorn, der kleinste die europäische Zwergmaus.

Etwa 30 Mitarbeiter versorgen die Tiere und pflegen ihre Käfige und Gehege. Täglich verfüttern sie große Mengen an Obst, Gemüse, Fleisch, Fisch und Heu. Die Großkatzen des Zoos beispielsweise fressen zusammen 80 Kilogramm Fleisch pro Tag.

Im Streichelzoo können Besucher die Tiere hautnah erleben. Besonders für Kinder ist das Streicheln und Füttern der zahmen Tiere ein schönes Erlebnis.

 Bildansicht Reiseführer  von Salzburg

Die Flamingogruppe ist meistens im Wasser

Auch die Wissenschaft hat ihren Platz im Tiergarten Hellbrunn. Neue Erkenntnisse und Verbesserungen in Natur- und Artenschutz stehen im Mittelpunkt der Forschungsarbeit.

Die geschotterten Wege durch die Welt der Tiere eignen sich auch für Kinderwagen und Rollstuhlfahrer. Um den kleinen Gästen den Rundgang zu erleichtern, bietet der Zoo am Souvenir-Shop Bollerwagen (Handwagen) zum Verleih an. Hunde sind im Tierpark willkommen, man sollte sie jedoch an einer kurzen Leine führen.

Der Tiergarten Hellbrunn steht den Besuchern für gewöhnlich von April bis Dezember täglich ab 9 Uhr offen. Im August wird an jedem Freitag und Samstag einen so genannter Nachtzoo veranstaltet. An diesen Tagen kann man die vielfältige Tierwelt bis 23 Uhr abends erleben!

Für Besucher, die ebenfalls planen, das barocke Schloss Hellbrunn 55 zu besichtigen, gibt es die Möglichkeit Kombitickets zu kaufen. Auch Familien und Gruppen können von den Vergünstigungen Gebrauch machen.

Übersicht der Bewertungen Tiergarten Hellbrunn

Von den einzelnen Sehenswürdigkeitsbewertungen über die Attraktion folgt die Durchschnittsbewertung

Diese Sehenswürdigkeit gefällt mir: Ja Nein
Aktuell 2478 Bewertungen zu Tiergarten Hellbrunn:
76%

Anschrift und Verkehrsanbindung:
Adresse: Anifer Landesstr., 5081 Anif
Telefon: +43 - 662 - 8201760

Tiergarten Hellbrunn Stadtplan

Stadtplan Tiergarten Hellbrunn

Im Moment beliebte Salzburg-Hotels

Schallmooser Hauptstraße 1, 5020 Salzburg
EZ ab 106 €, DZ ab 96 €
Linzergasse 20, 5020 Salzburg
EZ ab 90 €, DZ ab 145 €
Kaiserschützenstraße 6, 5020 Salzburg
EZ ab 65 €, DZ ab 75 €
Riedenburger Str 2, 5020 Salzburg
EZ ab 40 €, DZ ab 122 €


Reiseführer gratis zu Ihrer Hotelbuchung in Salzburg

Unterkunft buchen

Buchen Sie Ihr günstiges Salzburg Hotel jetzt über Citysam ohne Reservierungsgebühren. Kostenfrei bei jeder Reservierung erhält man über Citysam unseren PDF-Guide!

Stadtpläne Salzburg

Durchsuchen Sie Salzburg und die Umgebung über die nützlichen Salzburg Stadtpläne. Per Luftaufnahme sehen Attraktionen und Unterkünfte.

Sehenswürdigkeiten

Hintergrundinformationen über Felsenreitschule, Großes Festspielhaus, Schloss Hellbrunn, Haus für Mozart und viele andere Attraktionen finden Sie mithilfe unseres Reiseführers dazu.

Hotels von Citysam

Günstige Unterkünfte und Gästehäuser jetzt suchen sowie reservieren

Diese Hotels gibt es in der Umgebung von Tiergarten Hellbrunn und sonstigen Attraktionen wie Stift Nonnberg, Haus für Mozart, Festung Hohensalzburg. Darüber hinaus gibt es auf Citysam momentan 1.697 andere Unterkünfte und Gästehäuser. Jede Buchung inkl. kostenlosem PDF Reiseführer zum Sofortdownload.

Dachgeschoss I

550m bis Tiergarten Hellbrunn

Friesachers Aniferhof 3*

Herbert-von-Karajan-Straße 7 640m bis Tiergarten Hellbrunn

Hotel Friesacher 4*

Hellbrunnerstrasse 17 720m bis Tiergarten Hellbrunn

Schlosswirt zu Anif 4*

Salzachtal-Bundesstraße 7 1,2km bis Tiergarten Hellbrunn

Momentum Hotel 4*

Eisgrabenstraße 32 1,3km bis Tiergarten Hellbrunn

Suche nach anderen Hotels:

Anreise:
Abreise:
Hotels Sehenswürdigkeiten Ratgeber Stadtpläne Fotos

Tiergarten Hellbrunn in Salzburg Copyright © 1999-2019 time2cross AG Berlin Hotels & Hotel-Reisen. Alle Rechte vorbehalten.