Festung Hohensalzburg, Salzburg

Beschreibungen und Bilder zu Festung Hohensalzburg in Salzburg

 1 

Festung Hohensalzburg, Salzburg

Besuchen Sie zusätzlich Bilder Festung Hohensalzburg, den Stadtplan Festung Hohensalzburg oder Hotels nahe Festung Hohensalzburg.

 Bildansicht Sehenswürdigkeit

Die Festung Hohensalzburg wacht über die Stadt

Die Festung Hohensalzburg zählt mit einer Fläche von mehr als 14.000 Quadratmetern zu den größten und besterhaltenen Burganlagen in Europa.

Die Burg umgibt ein steinerner Schutzwall, der von Wachtürmen durchsetzt wird. Dahinter erheben sich die eigentlichen Mauern der Burganlage, die eine eigene kleine Stadt umgeben.

Über den Fußweg betritt man die Festungsanlage durch die so genannten Sperrbögen. Der steile Eingangsbereich führt über einen Gewölbegang zum inneren Burghof. An den vier Wochenenden im Advent reihen sich in dieser besonderen Kulisse kleine dekorierte Weihnachtsmarkt-Buden aneinander und Turmbläser unterstreichen das Ambiente mit dem Klang ihrer Instrumente. Die große Linde im Hof zählt bereits mehrere hundert Jahre und in der vorhandenen mittelalterliche Zisterne sammelten die Burgbewohner einst Trink- und Nutzwasser. In dem dahinter liegenden Kaplanstöckl wohnte, wie der Name schon verrät, der Kaplan.

Am äußeren Rand des Burghofs befindet sich die Georgs-Kapelle, deren Bau zu Beginn des 16. Jahrhunderts von Leonhard von Keutschach veranlasst wurde. In dem gotischen Kirchlein finden noch heute Messen statt. Hinter der Georgskapelle gelegen schützt die mächtige Kuenburg-Bastei aus dem 17. Jahrhundert die Außenseite der Festung. Im angrenzenden Krautturm steht der Salzburger Stier. Diese alte Orgel erklingt vom Palmsonntag bis Ende Oktober als Antwort auf das Glockenspiel 14 unten in der Stadt.

An der gegenüberliegenden Innenseite des Burghofs erstreckt sich das Große Zeughaus. Geht man an dieser Seite entlang, kommt man am ehemaligen Getreidespeicher, dem so genannten Schüttkasten, vorbei. Man sollte so oft wie möglich einen Blick, entweder von einer den äußeren Basteien aus oder durch die kleinen vergitterten Fenster im Mauerwerk, auf die Stadt und das Umland werfen, denn die Aussicht ist schlichtweg atemberaubend!

Die Innenräume der Festung kann der Besucher mit einem persönlichen Audioguide erkunden. Schmale Gänge mit Böden aus Holz oder Stein sowie Wendeltreppen führen durch die verschiedenen Trakte, während man Einzelheiten zur Geschichte der Burg erfährt. Der Rundgang beginnt im ehemaligen Salzspeicher, in dem Gemälde der erzbischöflichen Burgherren an den Wänden hängen und auch Modelle der Festung Hohensalzburg in ihren verschiedenen Bauphasen präsentiert werden.

Im Reckturm der Inneren Bastei liegt die Folterkammer, in der Instrumente wie die Kopfzwinge und das Rad die mittelalterlichen Methoden der Folter anschaulich darstellen. In Wirklichkeit wurde auf Hohensalzburg allerdings nie ein Mensch gefoltert! Für einen einzigartigen Ausblick in alle Richtungen sollte man den Turm besteigen.

Der angrenzende Hohe Stock, zu dem der Kuchlturm und der Glockenturm gehören, bildet das zentrale Gebäude der Festung, in dem sich die Fürstenzimmer befinden. Die gotischen Prunkräume stammen aus dem frühen 16. Jahrhundert und wurden von Erzbischof Leonhard von Keutschach errichtet.

 Ansicht Reiseführer

Aufwendiger Kachelofen in der Goldenen Stube

Die Goldene Stube fasziniert mit ihren wunderschönen goldenen Wand- und Deckenverzierungen, denen sie auch ihren Namen verdankt. Sie gilt als das Juwel der Festung, außerdem ist der Blick auf Salzburg von diesem Raum aus königlich. In der Goldenen Stube befindet sich ein prachtvoller gotischer Kachelofen aus dem Jahr 1501, der von eisernen Löwen getragen wird und in aufwändiger und liebevoller Handarbeit entstand. Jede Kachel zeigt ein anderes Bild, die einzelnen Reliefs sind farbig gestaltet und mit Gold verziert.

Ein Kuriosum ist die fürstliche Toilette, die in die Außenwand des Hohen Stocks eingebaut ist. Die kleine Kammer mit Holzsitz, Loch und Deckel gilt als das erste Plumpsklo Europas. Eine hölzerne Tür mit verspielten Eisen-Beschlägen führt in den Goldenen Saal, der ebenfalls mit kostbaren Schnitzereien und Vertäfelungen verziert ist.

Die Räume sind meist leer, denn die Möbel und andere Teile der Inneneinrichtung kann man im Burgmuseum bestaunen. Nichtsdestotrotz vermitteln die Gewölbe, die schmalen Gänge und die Holzböden eine ganz besondere Atmosphäre, die den Besucher in vergangen Zeiten schwelgen lässt.

 Bildansicht Reiseführer

Vergittertes Festungsfenster

Gästehinweise sowie Gästekommentare bezüglich Festung Hohensalzburg

Andere User gaben diese Hinweise:

  • Philipp E. aus Hannover: 3* Die Festung Hohensalzburg ist wirklich sehr anmutend.
  • Susi N. aus Bochum: 3* Hat mich auf jeden Fall enorm beeindruckt die Festung Hohensalzburg besichtigt zu haben! Alleine der Grundriss ist mehr als unvergleichlich.
  • Francesco M. aus Karlsruhe: 4* Die Hohensalzburg ist ein Muss, wenn man in der Stadt ist. Sein weißer Anstrich gibt der Festung etwas sehr Anmutiges und ist auch von oben sehr schön anzusehen, denn man hat einen sehr schönen Blick über die Stadt.
  • Renate I. aus Madrid: 4* Wir sind hochgelaufen zur Festung, aber da war sehr anstrengend. Für ältere Personen würde ich da die Bahn nach oben empfehlen. Eine bombastische Festung, muss man schon sagen. Sollte man sich in jedem Fall anschauen, den sie steht ja schließlich für die Stadt und als Symbol.

Gesamtbewertung Festung Hohensalzburg

Aus den vorliegenden Bewertungen über diese Attraktion ergibt sich die Durchschnittsbewertung

Diese Sehenswürdigkeit gefällt mir: Ja Nein
Aktuell 5703 Bewertungen zu Festung Hohensalzburg:
84%

Anschrift und Verkehrsanbindung:
Adresse: Mönchsberg, 5020 Salzburg
Telefon: +43 - 662 - 84243011

  • Das Stift Nonnberg gilt als eines der ältesten bestehenden Frauenkloster, d...
  • Schloss Mirabell - Rechts der Salzach erstreckt sich die Neustadt Salzburgs, d...
  • Schloss Hellbrunn, das einst ein Lustschloss der Erzbischöfe war, liegt auß...
  • Der Salzburger Dom liegt im Herzen der Altstadt, auf der linken Seite der S...

Stadtplan Festung Hohensalzburg

Festung Hohensalzburg Salzburg Stadtplan

Zurzeit gefragte Unterkünfte

MEININGER Hotel Salzburg City Center Impressionen
Fürbergstraße 18-20, 5020 Salzburg
EZ ab 60 €, DZ ab 76 €
Altstadthotel Kasererbräu Motiv
Kaigasse 33
EZ ab 62 €, DZ ab 80 €
Wyndham Grand Salzburg Conference Centre Fotografie
Fanny-von-Lehnert-Straße 7, 5020 Salzburg
EZ ab 69 €, DZ ab 69 €
Haus Arenberg Ansicht
Blumensteinstraße 8, 5020 Salzburg
EZ ab 69 €, DZ ab 99 €


Reiseführer gratis zu Ihrer Hotelbuchung in Salzburg

Unterkünfte suchen

Buchen Sie Ihr passendes Angebot hier auf Citysam ohne Buchungsgebühren. Kostenfrei zur Reservierung gibt es über Citysam einen E-Book-Guide!

Landkarten Salzburg

Überschauen Sie Salzburg und die Region über die hilfreichen Landkarten von Salzburg. Direkt per Straßenkarte sehen Touristenattraktionen und reservierbare Hotelangebote.

Attraktionen

Details zu Kollegienkirche, Felsenreitschule, Festung Hohensalzburg, Großes Festspielhaus und viele andere Sehenswürdigkeiten erhält man innerhalb des Reiseführers dazu.

Unterkünfte bei Citysam

Preiswerte Unterkünfte und Hotels hier suchen und buchen

Die folgenden Hotels gibt es in der Umgebung von Festung Hohensalzburg sowie weiteren Attraktionen wie Festungsmuseum, Stift Nonnberg, Aufbau der Burg. Darüber hinaus findet man Unterkunftssuche etwa 1.697 andere Hotels in Salzburg. Alle Reservierungen inkl. gratis PDF-Reiseführer zum Sofortdownload.

Altstadthotel Kasererbräu 4* TOP

Kaigasse 33 220m bis Festung Hohensalzburg
Altstadthotel Kasererbräu

Altstadthotel Weisse Taube 4* TOP

Kaigasse 9 330m bis Festung Hohensalzburg
Altstadthotel Weisse Taube

Gasthaus Hinterbrühl 1*

Schanzlgasse 12 350m bis Festung Hohensalzburg
Gasthaus Hinterbrühl

Apartment Castle View

Mühlbacherhofweg 2 440m bis Festung Hohensalzburg
Apartment Castle View

Hotel am Dom 4* TOP

Goldgasse 17 470m bis Festung Hohensalzburg
Hotel am Dom

Suche nach weiteren Unterkünften:

Anreise:
Abreise:
Hotels Sehenswürdigkeiten Ratgeber Stadtpläne Fotos

Festung Hohensalzburg in Salzburg Copyright © 1999-2018 time2cross AG Berlin Hotels & Hotel-Reisen. Alle Rechte vorbehalten.