Stift Sankt Peter, Salzburg

Reiseführer + Bilder von Stift Sankt Peter in Salzburg

 7 

Stift Sankt Peter, Salzburg

Nutzen Sie auch Fotos Stift Sankt Peter, den Stadtplan-Stift Sankt Peter oder Hotels Nähe Stift Sankt Peter.

Stift Sankt Peter Bild von Citysam

Blick auf die Kirchen der Salzburger Altstadt

Das Stift Sankt Peter ist das älteste Kloster im deutschen Sprachraum. Es besteht aus der Stiftskirche Sankt Peter, dem angrenzenden Petersfriedhof und dem großzügigen Klosterbau samt Innenhof.

Die Entstehung der Erzabtei Sankt Peter war die Geburtsstunde des heutigen Salzburg. Um das Jahr 700 gründete der Heilige Rupert, ein fränkischer Missionar, eine Kirche und das Kloster am Fuße des Mönchsbergs. Seitdem besteht das Kloster Sankt Peter ohne Unterbrechungen.

Im Frühling des Jahres 1127 vernichtete ein Brand die Klostergebäude, doch Abt Balderich ließ in den Jahren von 1130 bis 1143 eine neue Kirche im romanischen Stil bauen, woraufhin 1147 die Weihe der Basilika stattfand. In den folgenden Jahren gab es immer wieder Veränderungen an der Klosteranlage, daher prägen heute die Merkmale verschiedener Epochen das Bild von Kloster und Kirche.

Dem Kloster Sankt Peter gehören die älteste Bibliothek Österreichs sowie ein Kloster- und ein Musikarchiv an. Das Stift betreibt sogar einen eigenen Verlag für Kirchenführer. Auch die Ausbildung des Nachwuchses kommt nicht zu kurz, denn in Sankt Peter gibt es ein christliches Internat für Schüler. Eine Besonderheit ist die Stifts-Bäckerei, in der bereits seit dem 12. Jahrhundert Brot aus Natur-Sauerteig im Holzofen gebacken wird.

 Fotografie Sehenswürdigkeit  Detail des alten Kirchenturms

Detail des alten Kirchenturms

Die Stiftskirche bildet den Mittelpunkt des Klosters Sankt Peter. Am Turm der Kirche kann man die Spuren verschiedener Bau-Epochen ablesen, denn seine Mauern präsentieren den romanischen Stil, während sein Helm eindeutig barocke Elemente aufweist und der Grundriss der Kirche wiederum typisch für die romanische Epoche ist. Das Innere der Basilika besteht aus einem Mittel-Schiff und zwei Seiten-Schiffen. Auffällig ist die große Zahl der Altäre in der Stiftskirche sowie die beiden großen Bronze-Leuchter, die Erzbischof Wolf Dietrich von Raitenau der Kirche im Jahre 1609 schenkte.

Der Maler Martin Johann Schmidt, der zu den berühmtesten Andachts-Malern seiner Zeit zählt, schuf den Großteil der Altar-Bilder, die er vor allem in den Jahren zwischen 1775 und 1782 mit seinen Hell-Dunkel-Malereien verschönerte. Ebenfalls im 18. Jahrhundert veranlasste Abt Beda Seeauer große Umgestaltungen im Innenraum der Kirche im elegant-spielerischen Stil des Rokoko.

Im rechten Schiff der Stiftskirche finden sich Andenken an berühmte Persönlichkeiten. Eine Marmor-Tafel erinnert an Mozarts Schwester Nannerl, ein Grabmal gedenkt des Komponisten Johann Michael Haydn, dem Bruder des berühmten Joseph Haydn. Auch Hans Werner von Raitenau, Vater des Erzbischofs Wolf Dietrich, erhielt ein Denkmal in der Kirche.

Der zugehörige Friedhof des Stifts Sankt Peter liegt am Fuße des Mönchsbergs und zählt zu den ältesten und schönsten Friedhöfen der Welt. Seine besondere Stimmung und Lage machen den Petersfriedhof zu etwas Besonderem. Alte, von Moos überwucherte Stein-Gräber verstecken sich zwischen neueren Eisen-Grabmälern und am äußeren Rand des Friedhofs sowie am Felsen des Mönchsbergs befinden sich große Familiengruften.

 Fotografie von Citysam  von Salzburg Blick auf die Klosteranlage

Blick auf die Klosteranlage

 Fotografie Sehenswürdigkeit

Stift Sankt Peter mit Friedhof

 Bildansicht Reiseführer

Die Kirche Sankt Peter

Der Petersfriedhof ist die letzte Ruhestätte für viele bekannte Persönlichkeiten der Stadt, beispielsweise liegen hier Mozarts Schwester Nannerl, der Komponist Michael Haydn, der ehemalige Bürgermeister Sigmund Haffner und der Dombaumeister Santino Solari begraben. Die Katakomben im Felsen des Mönchsbergs sollen bereits aus der späten Antike stammen und sind das ganze Jahr über für die Entdeckungstouren der Besucher geöffnet. Die Andachtsräume auf dem Friedhofsareal, wie beispielsweise die Gertrauden-Kapelle und die Maximus-Kapelle, lohnen ebenfalls eine Besichtigung.

 Bild Attraktion

Friedhof im Inneren der Klosteranlage im Winter

Die Mauern des Klostergebäudes umschließen den Innenhof des Stifts Sankt Peter, dessen Zentrum vom Stiftsbrunnen geschmückt wird. Früher wurde dieser als Behälter für Fische genutzt. Im 20. Jahrhundert gründete Erzabt Petrus Klotz in diesem Innenhof das Collegium Benedictinum. Die schönen Fresken an den Wänden sind das Werk von Anton Faistauer, der auch das Foyer des Salzburger Festspielhauses gestaltete.

Im Stiftshof liegen der Eingang zur Peterskirche und der Durchgang zum Petersfriedhof. Außerdem lädt der traditionsreiche Peterskeller die Besucher zum Essen ein. Schon im Jahr 803 wurde der Peterskeller urkundlich als Weinkeller erwähnt und konnte sich diese Tradition bis heute bewahren, er gilt als ältester Gasthof des mittleren Europas. Verschiedene Speiseräume für jeden Anlass empfangen den Gast, wie beispielsweise die rustikale Petrus-Stube, das elegante Haydn-Zimmer, die getäfelte Bürger-Prälatenstube, die Richard-Stube mit Steingewölbe oder der festliche Barocksaal. Die historischen Gewölbe schaffen ein einmaliges Ambiente für ein schönes Essen oder einen feierlichen Anlass.

Die Willibald-Höhle im Felsen und der kleine Innenhof gehören ebenfalls zum Gastbereich des Peterskellers. Im Sommer erfrischt die Kühle des Felsens, im Winter kann man sich mit Glühwein und Würstl aufwärmen. Die Speisekarte bietet allerdings auch andere kulinarische Genüsse, bei denen für jeden Geschmack etwas dabei ist. Regionale Spezialitäten wie die Salzburger Nockerl, mediterrane Küche und vieles mehr stehen zur Auswahl. Die Dekoration der Räume wird der jeweiligen Jahreszeit liebevoll und aufwändig angepasst. Auch ohne knurrenden Magen ist der Peterskeller auf jeden Fall einen Abstecher wert.

 Bild Sehenswürdigkeit  in Salzburg

Elegantes Speisezimmer des St Peters Stiftskellers

 Ansicht Sehenswürdigkeit

Kulinarische Highlights im Stiftskeller

 Foto Reiseführer  von Salzburg

Festliche Dekorationen zu besonderen Events

Übersicht der Bewertungen Stift Sankt Peter

Aus den einzelnen Einzelbewertungen zu der Attraktion ergibt sich die Gesamtbewertung

Diese Sehenswürdigkeit gefällt mir: Ja Nein
Aktuell 5886 Bewertungen zu Stift Sankt Peter:
78%

Anschrift und Verkehrsanbindung:
Adresse: 5010 Salzburg
Telefon: +43 - 662 - 8445760

  • Die Festung Hohensalzburg zählt mit einer Fläche von mehr als 14.000 Quadra...
  • Das Stift Nonnberg gilt als eines der ältesten bestehenden Frauenkloster, d...
  • Glockenspiel - Am Residenzplatz befindet sich direkt gegenüber der Residenz im...
  • Der Salzburger Dom liegt im Herzen der Altstadt, auf der linken Seite der S...

Stadtplan Stift Sankt Peter

Stadtplan Stift Sankt Peter Salzburg

Im Moment beliebte Salzburg Hotels

Bergland Hotel Bildaufnahme
Rupertgasse 15, 5020 Salzburg
EZ ab 59 €, DZ ab 75 €
Hotel am Dom Aufnahme
Goldgasse 17
EZ ab 102 €, DZ ab 122 €
Hotel Goldener Hirsch - A Luxury Collection Hotel Ansicht
Getreidegasse 37, 5020 Salzburg
EZ ab 140 €, DZ ab 185 €
Atel Hotel Lasserhof Bildaufnahme
Lasserstraße 47, 5020 Salzburg
EZ ab 45 €, DZ ab 55 €


Reiseführer gratis zu Ihrer Hotelbuchung in Salzburg

Unterkunft suchen

Reservieren Sie Ihr Angebot jetzt bei Citysam ohne Reservierungsgebühr. Kostenfrei zu jeder Buchung erhalten Sie auf Citysam einen E-Book-Reiseführer!

Landkarte von Salzburg

Durchsuchen Sie Salzburg oder die Umgebung über unsere übersichtlichen Stadtpläne von Salzburg. Direkt per Karte finden Sie Attraktionen und buchbare Hotels.

Touristenattraktionen

Infos über Stift Sankt Peter, Salzburger Dom, Großes Festspielhaus, Felsenreitschule und jede Menge andere Sehenswürdigkeiten lesen Sie mit Hilfe unseres Reiseführers dieses Gebiets.

Unterkünfte bei Citysam

Günstige Salzburg Hotels hier suchen sowie reservieren

Folgende Unterkünfte finden Sie nahe Stift Sankt Peter und sonstigen Sehenswürdigkeiten wie Stift Nonnberg, Festung Hohensalzburg, Glockenspiel. Darüber hinaus findet man auf Citysam etwa 1.697 andere Unterkünfte von Salzburg. Jede Buchung inklusive gratis PDF-Reiseführer als E-Book-Download.

Hotel am Dom 4* TOP

Goldgasse 17 250m bis Stift Sankt Peter
Hotel am Dom

Hotel Goldene Ente 3* TOP

Goldgasse 10 280m bis Stift Sankt Peter
Hotel Goldene Ente

Hotel Elefant 4* TOP

Sigmund-Haffner-Gasse 4 300m bis Stift Sankt Peter
Hotel Elefant

Austria Trend Hotel Altstadt Radisson Blu Salzburg 5* TOP

Rudolfskai 28/Judengasse 15 320m bis Stift Sankt Peter
Austria Trend Hotel Altstadt Radisson Blu Salzburg

Altstadthotel Weisse Taube 4* TOP

Kaigasse 9 320m bis Stift Sankt Peter
Altstadthotel Weisse Taube

Suche nach anderen Unterkünften:

Anreise:
Abreise:
Hotels Sehenswürdigkeiten Ratgeber Stadtpläne Fotos

Stift Sankt Peter in Salzburg Copyright © 1999-2018 time2cross AG Berlin Hotels & Hotel-Reisen. Alle Rechte vorbehalten.