Mozarts Geburtshaus, Salzburg

Reiseführer und Bilder zu Mozarts Geburtshaus in Salzburg

29

Mozarts Geburtshaus, Salzburg

Nutzen Sie auch Bilder Mozarts Geburtshaus, unseren Stadtplan Mozarts Geburtshaus und Hotels nahe Mozarts Geburtshaus.

 Ansicht Sehenswürdigkeit

Tafel am Mozart Geburtshaus in der Getreidegasse Nr. 9

"Mozarts Geburtshaus" steht in goldenen Buchstaben an dessen Fassade in der Getreidegasse 28 Nummer 9. In diesem Gebäude erblickte am 27. Januar 1756 Wolfgang Amadeus Mozart das Licht der Welt. In dem gelben Haus verbrachte der Komponist die ersten 17 Jahre seines Lebens. Heute beherbergt Mozarts Geburtshaus ein Museum für den berühmtesten Sohn der Stadt Salzburg.

Im dritten Stock des Hauses wohnte die Familie Mozart in den Jahren von 1747 bis 1773. Auch Mozarts Schwester Nannerl wurde in dieser Wohnung geboren. Die ursprüngliche Bezeichnung "Hagenauer Haus" geht auf den damaligen Eigentümer des Gebäudes zurück, den Händler Johann Lorenz Hagenauer, der ein guter Freund der Familie Mozart war. Nach 26 Jahren in der Getreidegasse 28 zog Vater Leopold Mozart mit seiner Familie in das größere Wohnhaus am Makartplatz um.

Mozarts Geburtshaus als Museum

Das Museum befindet sich in der ehemaligen Mozartschen Wohnung in den Räumen der drei Etagen. Das erste Museum in Mozarts Geburtshaus errichtete die Internationale Stiftung Mozarteum 42 am 15. Juni 1880, die im Laufe der Zeit die Ausstellung Stück für Stück erweiterte. Im Jahr 1994 restaurierte die Wiener Architektin Elsa Prochazka die Wohnräume in Mozarts Geburtshaus, wobei eine moderne Museumstechnik für die unbeschadete Erhaltung der wertvollen Ausstellungs-Gegenstände installiert wurde. Neustes Highlight seit Dezember 2005 sind die Veränderungen auf der dritten Etage durch den amerikanischen Lichtdesigner, Regisseur und Bühnenbildner Robert Wilson, der die Originalstücken der Wohnräume mit eigenen Arbeiten kombinierte und so ein geradezu poetisches Werk erschuf.

 Ansicht Reiseführer  Ausstellungsraum im Museum des Mozarts Geburtshaus

Ausstellungsraum im Museum des Mozarts Geburtshaus

Im Mozart Geburtshaus kann man die ehemaligen Wohnräume der Familie Mozart besichtigen. Zu den in den verschiedenen Zimmern ausgestellten Stücken gehören persönliche Briefe von Familienmitgliedern und Freunden sowie Urkunden und handschriftliche Kompositionen. Zu den Schmuckstücken der Ausstellung zählen die Ölportraits der Familienmitglieder und die alten Musikinstrumente.

 Bildansicht Sehenswürdigkeit

Das " Werkzeug" von Wolfgang Amadeus Mozart

Mozanrts erste Geige ist in Mozarts Geburtshaus zu besichtigen

Die erste Geige des kleinen Wolfgang Amadeus Mozart ruht hier in einer Glasvitrine. Das Hammerklavier und die Konzertgeige des Komponisten stehen ebenfalls in den ehemaligen Wohnräumen. Die historischen Musikinstrumente stammen aus dem Nachlass Constanze Nissens, der Witwe Mozarts, und ihren Söhnen und sind heute im Besitz der Internationen Stiftung Mozarteum 42.

Die Ausstellung im zweiten Stock widmet sich dem Thema Mozart und Theater: Miniatur-Bühnen, Kostüme und Requisiten zeigen die unterschiedlichen Inszenierungen der Mozart-Opern. Dem Besucher werden hier die verschiedenen Darstellungsweisen vom 18. bis 20. Jahrhundert gezeigt. Die erste Etage in Mozarts Geburtshaus dient als Ort für Sonderausstellungen, von denen die Internationale Stiftung Mozarteum 42 jedes Jahr eine organisiert.

Mozarts Geburtshaus ist eine bedeutende Stätte zur Bewahrung von Musikgeschichte und Kultur, in der man auf den Spuren großer Kompositionen wandeln kann.

Übersicht der Bewertungen Mozarts Geburtshaus

Aus den einzelnen Einzelbewertungen zu dieser Sehenswürdigkeit folgt die durchschnittliche Bewertung

Diese Sehenswürdigkeit gefällt mir: Ja Nein
Aktuell 5800 Bewertungen zu Mozarts Geburtshaus:
80%

Anschrift und Verkehrsanbindung:
Adresse: Getreidegasse, 5020 Salzburg
Telefon: +43 - 662 - 844313

Mozarts Geburtshaus Stadtplan

Stadtplan Mozarts Geburtshaus

Im Augenblick gefragte Salzburg-Hotels

Motel One Salzburg-Mirabell Foto
Elisabethkai 58-60, 5020 Salzburg
EZ ab 69 €, DZ ab 84 €
Sheraton Salzburg Hotel Aufnahme
Auerspergstraße 4, 5020 Salzburg
EZ ab 134 €, DZ ab 154 €
Hotel-Annex Der Salzburger Hof Ansicht
Kaiserschützenstraße 6, 5020 Salzburg
EZ ab 65 €, DZ ab 75 €
Hotel Plainbrücke Bildaufnahme
Itzlinger Hauptstraße 91, 5020 Salzburg
EZ ab 54 €, DZ ab 82 €


Reiseführer gratis zu Ihrer Hotelbuchung in Salzburg

Hotel reservieren

Reservieren Sie Ihr Salzburg-Hotel jetzt auf Citysam ohne Buchungsgebühren. Kostenfrei zur Reservierung gibt es bei Citysam einen Download Reiseführer!

Landkarte Salzburg

Durchsuchen Sie Salzburg und die Region durch die nützlichen Salzburg Stadtpläne. Per Luftaufnahme sieht man Touristenattraktionen und buchbare Hotels.

Touristenattraktionen

Hintergrundinformationen über Mozarts Geburtshaus, Schloss Hellbrunn, Kollegienkirche, Haus für Mozart und jede Menge andere Attraktionen erhalten Sie mithilfe des Reiseportals dieses Gebiets.

Hotels von Citysam

Günstige Hotels von Salzburg hier suchen sowie buchen

Folgende Unterkünfte findet man in der Umgebung von Mozarts Geburtshaus sowie sonstigen Sehenswürdigkeiten wie Haus für Mozart, Festung Hohensalzburg, Erzbischöfliche Residenz. Darüber hinaus gibt es in unserer Unterkunftsplattform momentan 1.697 andere Unterkünfte und Hotels. Alle Buchungen mit kostenlosem PDF Reiseführer als E-Book.

Hotel Elefant 4* TOP

Sigmund-Haffner-Gasse 4 85m bis Mozarts Geburtshaus
Hotel Elefant

City-Center Apartments

Getreidegasse 40 170m bis Mozarts Geburtshaus
City-Center Apartments

Hotel Stein 4* TOP

Giselakai 3-5 180m bis Mozarts Geburtshaus
Hotel Stein

Hotel Goldener Hirsch - A Luxury Collection Hotel 5* TOP

Getreidegasse 37 200m bis Mozarts Geburtshaus
Hotel Goldener Hirsch - A Luxury Collection Hotel

Hotel Goldene Ente 3* TOP

Goldgasse 10 200m bis Mozarts Geburtshaus
Hotel Goldene Ente

Suche nach ähnlichen Unterkünften:

Anreise:
Abreise:
Hotels Sehenswürdigkeiten Ratgeber Stadtpläne Fotos

Mozarts Geburtshaus in Salzburg Copyright © 1999-2018 time2cross AG Berlin Hotels & Hotel-Reisen. Alle Rechte vorbehalten.