Stille-Nacht-Gedächtniskapelle, Salzburg

Beschreibungen , Fotos zu Stille-Nacht-Gedächtniskapelle in Salzburg

68

Stille-Nacht-Gedächtniskapelle, Oberndorf b. Salzburg

Besuchen Sie zusätzlich Fotos Stille-Nacht-Gedächtniskapelle, unseren Stadtplan Stille-Nacht-Gedächtniskapelle und Hotels nähe Stille-Nacht-Gedächtniskapelle.

 Bild Sehenswürdigkeit

Stille Nacht! Heilige Nacht! - Schöne Krippenfiguren zu Weihnachten

Überall erklingt zur Weihnachtszeit die Melodie von "Stille Nacht! Heilige Nacht!". Es ist das wohl bekannteste Weihnachtslied der Welt, welches heute in über 300 Sprachen und Dialekten gesungen wird. Im kleinen Oberndorf bei Salzburg begann sein Eroberungszug, denn bereits im Jahr 1839 reiste die schöne Melodie über Tirol und Europa nach Amerika. Eine Kapelle und ein Museum erinnern an die Entstehung und die Uraufführung des Liedes.

In einer armen österreichischen Gemeinde an der Grenze zu Deutschland beginnt die Geschichte des weltweit bekannten Liedes "Stille Nacht". Der Hilfspfarrer Joseph Mohr schrieb im Jahr 1816 in Mariapfarr im Lungau ein Gedicht. Daraufhin bat er den Lehrer Franz Xaver Gruber in Oberndorf um eine Melodie für seinen Text. In der Christmette am 24. Dezember 1818 sangen die beiden ihr sechsstrophiges Weihnachtslied zum ersten Mal in der alten Sankt Nikolaus Kirche in Oberndorf. Mohr spielte Gitarre, Gruber sang und der Kirchenchor begleitete sie - von hier aus trat das Lied seinen Weg um die Welt an.

An der Stelle der alten Sankt Nikolaus Kirche steht seit August 1937 die Stille-Nacht-Gedächtniskapelle. Jedes Jahr am 24. Dezember findet vor der Kapelle eine Gedenkfeier zu Ehren der beiden Liedschöpfer statt. Zum Abschluss der Feier erklingt "Stille Nacht! Heilige Nacht!" in zahlreichen Sprachen.

 Bildansicht Sehenswürdigkeit  in Salzburg

Fenster in der Gedächtniskapelle

Direkt bei der Gedächtniskapelle liegt das Stille-Nacht- und Heimatmuseum Oberndorf 70, das die Geschichte des bekannten "Stille Nacht!"-Liedes und besonders die Umstände dessen Entstehung darstellt. Die Ausstellung widmet sich der historischen Sankt Nikolaus Kirche als Ort der Uraufführung. Außerdem kann der Besucher die Lebensstationen des Textschreibers Joseph Mohr und des Komponisten Franz Xaver Gruber verfolgen.

Das Museum informiert auch über Oberndorf und seine Bewohner. Insbesondere die Salzschiffer der Salzach prägten über 1000 Jahre lang das Leben im Dorf. Schiffsmodelle, Werkzeuge und alltägliche Gegenstände spiegeln das Entstehungsumfeld des Liedes wider. Der Philosoph und Staatsökonom Leopold Kohr aus Oberdorf hat ebenfalls seinen Platz in der Ausstellung.

An Hörstationen kann man unterschiedlichen Versionen von "Stille Nacht!" lauschen. Darunter befinden sich Sprachen wie das Inuit der Eskimos oder Tagalog der Philippiner. Im Museumsshop findet man Tonaufnahmen, Videos, Bücher und allerlei Souvenirs zu "Stille Nacht!".

Das rosa Gebäude neben der Gedächtniskapelle ist das alte Pfarrhaus, in dem Joseph Mohr in der Zeit zwischen 1817 und 1819 lebte. Vor der neuen Sankt Nikolaus Kirche im Ortszentrum steht seit dem Jahr 1928 das Gruber-Mohr-Denkmal 71.

 Foto Sehenswürdigkeit  Das Örtchen Oberndorf nahe Salzburg

Das Örtchen Oberndorf nahe Salzburg

Von Salzburg gelangt man mit dem Auto oder der Bahn in nur 25 Minuten nach Oberndorf. Für Sportfreunde ist der Tauern-Radwanderweg eine schöne Alternative, der etwa eine Stunde entlang der Salzach von Salzburg nach Oberndorf dauert.

Übersicht der Bewertungen Stille-Nacht-Gedächtniskapelle

Durch die einzelnen Bewertungen über die Sehenswürdigkeit ergibt sich die Durchschnittsbewertung

Diese Sehenswürdigkeit gefällt mir: Ja Nein
Aktuell 2257 Bewertungen zu Stille-Nacht-Gedächtniskapelle:
69%

Anschrift und Verkehrsanbindung Stille-Nacht-Gedächtniskapelle:
Adresse: Stille-Nacht-Platz, 5110 Oberndorf b. Salzburg
Telefon: +43 - 6272 - 4422

Anschrift und Verkehrsanbindung Stille-Nacht- und Heimatmuseum Oberndorf:
Adresse: Stille-Nacht-Platz, 5110 Oberndorf b. Salzburg
Telefon: +43 - 6272 - 4422

Anschrift und Verkehrsanbindung Gruber-Mohr-Denkmal:
Adresse: Oberndorf b. Salzburg

Stille-Nacht-Gedächtniskapelle Stadtplan

Stille-Nacht-Gedächtniskapelle Salzburg Stadtplan

Im Moment beliebte Unterkünfte

Schallmooser Hauptstraße 1, 5020 Salzburg
EZ ab 106 €, DZ ab 96 €
Kaigasse 33, 5020 Salzburg
EZ ab 62 €, DZ ab 80 €
Plainstraße 37-41, 5020 Salzburg
EZ ab 54 €, DZ ab 80 €
Getreidegasse 41-43, 5020 Salzburg
EZ ab 145 €, DZ ab 155 €


Reiseführer gratis zu Ihrer Hotelbuchung in Salzburg

Unterkunft buchen

Buchen Sie ein günstiges Hotelangebot jetzt über Citysam ohne Reservierungsgebühren. Kostenlos bei der Buchung erhält man auf Citysam einen Download-Guide!

Stadtplan von Salzburg

Besuchen Sie Salzburg sowie die Umgebung durch die übersichtlichen Stadtpläne von Salzburg. Direkt per Karte sehen Touristenattraktionen und reservierbare Hotelangebote.

Attraktionen

Hintergrundinformationen über Schloss Hellbrunn, Festung Hohensalzburg, Salzburger Dom, Felsenreitschule und viele andere Attraktionen bekommt man innerhalb des Reiseportals dieser Stadt.

Unterkünfte bei Citysam

Empfohlene Hotelangebote jetzt suchen sowie reservieren

Diese Unterkünfte findet man nahe Stille-Nacht-Gedächtniskapelle und sonstigen Attraktionen wie Stift Sankt Peter, Stift Nonnberg, Festung Hohensalzburg. Außerdem findet man Unterkunftssuche insgesamt 1.697 andere Salzburg-Hotels. Alle Reservierungen inkl. gratis PDF-Reiseführer per Downloadlink.

Traunsteiner Hof

Tittmoninger Strasse 19 990m bis Stille-Nacht-Gedächtniskapelle

Ihre Suche nach weiteren Unterkünften:

Anreise:
Abreise:

Stille-Nacht-Gedächtniskapelle in Salzburg Copyright © 1999-2021 time2cross AG Berlin Hotels & Hotel-Reisen. Alle Rechte vorbehalten.